logo

Mein Post-Workout Regime mit MyProtein

myprotein4

Viele Frauen mögen keine Supplements wie Protein-Shakes und Snacks. Einerseits ist es sehr verwirrend, weil es so viel Auswahl gibt und man hat vom Freund eines Freundes gehört, dass man dadurch „zunimmt“ und zu einem Muskelberg mutiert.

Das ist natürlich falsch – niemand bekommt Muskel so einfach geschenkt – jede Frau bemerkt das spätestens wenn sie mit Krafttraining beginnt.

Ich mache seit Februar Kraftsport und seit März kombiniere ich mein Training mit Protein-Supplements.

Warum mache ich das?

  • ich habe mehr Power für das Training
  • ich sehe schnellere Erfolge ( im Bereich Bauch und Arme)

Weil  es schnell gehen muss mag ich:

vor dem Training:

  • einen Pre- Workout Booster ( eine Tasse Kaffee + ein Glass Wasser mit ein wenig L-Carnithin).

nach dem Training:

  • esse ich kleine Protein-Riegel auf dem Weg vom Gym nach Hause, oder Protein-Shakes (mit Wasser und Mandelmilch – Cookies and Cream, Strawberry Cream).
  • Immer wenn mehr Zeit bleibt, mache ich mir gerne Pancakes aus einer Proteinmischung. (dazu ein griechisches Yogurt als Topping)

 

myprotein

Was ich an MyProtein mag:

– sehr gut beim Geschmackstest

– große Auswahl

– schlichte Designs

Meine derzeitige Favorits:

myprotein_products

myprotein2_insta

myprotein3



Hinterlasse eine Antwort